Paid Listing

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Paid Listings bezeichent man Suchergebnisseiten, die nach Bezahlung sortiert sind. Webseitenbetreiber bezahlen für das Ranking ihrer Seite, die Suchergebnisse sind somit "bezahlte Listen". Je höher das Gebot auf die Seite, desto weiter oben steht es auf der Liste. Als bekanntes Beispiel ist hier Inktomi zu nennen.

Persönliche Werkzeuge
Navigation
Organisatorisches