Ranking

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Ranking (Bewertung) bezeichnet einen Vorgang, bei eine Suchmaschine eine Seite einstuft und sortiert.

Alle Suchmaschinen versuchen zuerst, eine Seite zu finden, die den gesuchten Begriff enthält - allerdings können die Betreiber einer Webseite ihre Seite attraktiver machen, indem sie Schlagworte möglichst oft wiederholen, auch wenn sie auf der Seite eigentlich gar nicht (sinnvoll) behandelt werden. (Suchmaschinenoptimierung)

Schnell kam man deshalb auf die Idee, dass eine oft verlinkte Seite für den Suchenenden interessanter sein könnte. Grundannahme: Wenn viele Links auf eine Seite verweisen, muss sie lesenswert sein. Allerdings lassen sich Suchmaschinen auch hier an der Nase herumführen, indem man als Webseitenbetreiber möglichst viele Links aufs eigene Angebot setzt.

Heute sind Ranking-Algorithmen deshalb viel komplexer. Legendär ist der PageRank der Suchmaschine Google von Lawrence Page, der mit zum bahnbrechenden Erfolg der Suchmaschine beigetragen hat. Deshalb ist er - ebenso wie der von Yahoo! verwendete Web Rank - ein gut behütetes Betriebsgeheimnis.

Persönliche Werkzeuge
Navigation
Organisatorisches